Neueste Beiträge
Schlagwörter

Seit Jahren herrscht zwischen Gertrud und dem Günter Uneinigkeit, was die Beurteilung des Geschmackes von braunen und weissen Champignons betrifft. Höchste Zeit also, Klarheit ins Dunkel zu bringen und einen Experten zu befragen: Welche Pilzlis sind faktisch die besseren – White or Bröun? ...

Günter Struchen hat ein ärztlich diagnostiziertes Sörgeli und zwar ist er ein Tüpflischeisser. Will heissen, dass er öpen die, während dem Verfassen von Texten, Tüpflis zu scheissen beginnt. Das ist ihm doch veienchli lästig geworden, da er liebend gerne Journalist, oder Schriftsteller oder dann doch...

Rein theoretisch mal angenommen eine Person sei dermassen verwirrt, dass sie mit einem Helm ausgerüstet das Bundeshaus betreten würde. Wie wäre das dann: Dürften die Sicherheitsleute den Helmtragenden präventiv niederknüppeln oder wäre ihnen dies nicht erlaubt? – Ein Fachmann für Juristerei klärt auf. (*Diese Geschichte hat...

Hast du dich auch schon mal gefragt, wie man sich getrost einer Religionsgemeinschaft anschliessen und diese zur einzig Wahrhaftigen erheben kann, wo es auf Erden doch so viele Alternativen gibt? Mit exakt präzis genau dieser Frage wendet sich Günter Struchen an einen Experten in Sachen...

Als Günter Struchen einmal in den Nachthimmel glubschte und sich an den mannigfaltigen Erzeugnissen des Kosmos erfreute, galoppierte ihm auf einmal die Frage ins Bewusstsein, ob es denn tatsächlich der Fall sein muss, dass die Erde um die Sonne kreist, oder ob es nicht zumindest...

Günter Struchen wagt den Versuch ein tiefliegendes Trauma aus der Kindheit aufzuarbeiten und zwar, dass er nicht in der Lage ist, den Sinn eines Gedichtes aus dem Bonne Chance Lehrmittel zu ergründen. Er richtet sich hierzu schriftlich an den Verleger des Lehrmittels und muss ein...

Heute ist Montag, der 24. Februar 2014. Oder etwa nicht? Wäre vor weit mehr als 1000 Jahren, irgendwo in Italien niden, nicht ein Manndli namens Ugo Boncompagnoi geboren, das zu einem pedantischen Gelehrten werden sollte, der einen persönlichen Kampf gegen die Unvernunft führte, so würden...

Grad vo letscht da hockte der Günter in einer Beiz und schaute sich ein Eishockey-Spiel der NHL an. Als es zu einer wüsten Schleglerei kam, verlor ein Spieler der Carolina Hurricanes gleich zwei Zähne. Günter richtete sich daraufhin in einem E-Mail an den Verein, weil...

Günter Struchen geht im Züri niden ein bitzeli umenspazieren als er plötzlich Lust verspürt, ein Coci zu trinken. Der Wirt serviert ihm dieses zwar prompt aber ohne Zitronenschnitz, dafür höischt er 6 Franken. Irritiert schreibt Günter einem Fachmann was die Kosten von Cocis betrifft und...

Günter Struchen stolpert über ein interessantes Zitat von David Hume. Er konfrontiert den wohl besten Verhaltensbiologen im hiesigen Universum mit dem Zitat. ...