Neue Beiträge
Schlagwörter

Im Zuge der Recherche für den neuen Krimiband bittet Struchen um Hülfe bei der Kantonspolizei Schwyz. ...

Günter Struchen arbeitet an einem Kinderbüchlein, das die Charts stürmen und die Kassen klingeln lassen soll. Doch am Ende des siebenten Kapitels stolpert er über ein Problem, weil er nicht weiss, wie man "pfiffegrediaus" orthographisch korrekt schreibt und wendet sich deshalb an die Herren und...

Günter Struchen wagt den Versuch ein tiefliegendes Trauma aus der Kindheit aufzuarbeiten und zwar, dass er nicht in der Lage ist, den Sinn eines Gedichtes aus dem Bonne Chance Lehrmittel zu ergründen. Er richtet sich hierzu schriftlich an den Verleger des Lehrmittels und muss ein...

Per sofort ist das Nilpferdchen-Büchli im Index der Nationalbibliothek gelistet. Das ist ein Sieg für das Proletariat! Bis es soweit war, mussten jedoch noch ein paar Briefe und Email geschrieben sein. ...