Neue Beiträge
Schlagwörter

Günter Struchen möchte mit der Schild Intimissimi AG eine mehr oder weniger illegale Preisabsprache im Modesegment der Unterhosis einleiten und richtet sich deshalb mit dieser Bitte und einem streng geheimen Schreiben an den CEO der Schild AG....

Günter Struchen widmet sich ein weiteres Mal dem Rätsel, das ihm so hönnische Kopfschmerzen bereitet: der Tatsache, dass Frauen vermehrt Stirnfransen tragen und ihre Gesichter somit entstellen. Wie erklärt sich ein Profi dieses Phänomen?...

Günter Struchen macht sich auf die Suche nach einem neuen Paar Schuhen. Weil er aber zwei linke Füsse hat, erweist sich die Suche als ziemlig, ziemlig diffizil....

Günter Struchen schreibt der Grünen Partei eine Beschwerde, weil er unzufrieden ist mit dem Kleidungsstil grüner Parlamentarierinnen und Parlamentarier. Er bezeichnet die PolitikerInnen in diesem Schreiben sogar als Kartoffelsäcke. ...

An der Hauptversammlung des Blockflötli-Vereins Tägertschi verwütschte Günter Struchen zu viel Weisswein worauf er, beim Nachhauseweg, ein Plakat mit Michael von der Heide verunstaltete. Für diese Tat will er sich nun brieflich entschuldigen....