Neue Beiträge
Schlagwörter

Günter Struchen erhält von einer Leserin ein E-Mail zugesandt mit einer farbigen Paletten an Fragestellungen, die zwar durchaus eine Antwort verdienen, sich aber auf solch sumpfige Art und Weise im Metaphysischen verlieren, dass es schon fast einer illegalen Dosis Schlafmohn bedurfte, damit Günter auch nur...

Günter Struchen ist zum Vegetarismus bekehrt und vertritt diesen nun mit aller Radikalität. Während des Weihnachtsfestes 2011 erlaubt sich einer der Kollegen, der Manfred, einen Scherz und versteckt ein Wienerli-im-Teig unter Günters Vegi-Plätzli. Dieser fällt nicht darauf hinein und geht in aller Härte gegen den...